space_navi
space
space space
space
space SOFTWARE ENGINEERING space

Object Designer Engine
Projekte
PET
CRM
TDB

space
Versenden sitemap drucken
space HomeSoftware engineeringObject Designer Engine
space

Object Designer Engine

 

Bei der Realisierung vieler Projekte in der Software-Entwicklung setzen wir auf die Unicat Object Designer Engine.

Die Unicat Object Designer Engine, kurz ODE, ist eine Technologie, die die Vorteile von objektorientierter Programmierung (OOP), objekt-relationalem Mapping (ORM) und modellbasierter Softwareentwicklung (MBSE) vereint und dabei die jeweiligen Nachteile weitestgehend vermeidet. Die ODE versteht sich dabei als Technologie, nicht als Tool.

Das Objektmodell wird hierbei komfortabel über eine webbasierte Oberfläche erstellt, den Objekten und ihren Eigenschaften können beliebig viele Meta-Informationen angehängt werden. Alle Eigenschaften und Felder sind hierbei typisiert, die Verwendung eigener Klassen als Eigenschaften ist natürlich problemlos möglich.

Aus diesem "konfigurierten" Objektmodell generiert die ODE zunächst Quellcode in C#, der dann in ein .NET-Assembly kompiliert wird. Die einzelnen, individuellen Klassen sind dabei von einer Basisklasse "odeObject" abgeleitet, die relevante, für alle Objekte geltende Eigenschaften und Methoden enthält. Unter anderem befindet sich hier die gesamte Logik für das Laden aus der und das Speichern in die Datenbank. Die zugehörigen Datenbank-Objekte werden bereits bei der Modellierung der Objekte angelegt und bearbeitet.

Das Herzstück der Unicat ODE ist die Klasse ucODE, die den Zugriff auf die Objekte regelt und mit einem ausgefeilten Caching-System unter Verwendung asynchroner Datenbank-Zugriffe für erstaunliche Performance gerade bei großen Datenmengen sorgt. Als Abfragemechanismen werden LINQ und SQL unterstützt.

Die Tatsache, daß sämtliche Klassen von einer Basisklasse abgeleitet sind, eröffnet natürlich interessante Möglichkeiten. Beispielweise wurde es dadurch möglich, einen anwenderfreundlichen Berichtsgenerator zur Verfügung zu stellen, der es ermöglicht, ohne tiefgründige technische Kenntnisse jede nur mögliche Abfrage per Drag-And-Drop zu erstellen. Eine weitere radikale Vereinfachung ergibt sich für die Bereitstellung anwender-konfigurierbarer Platzhalter-Mechanismen, z.B. Dokument-Vorlagen, automatisch generierte Texte und Ähnlichem. Aus einer Baumstruktur, die das Objekt-Modell darstellt, können per Drag-And-Drop Platzhalter erstellt werden, die zur Laufzeit mit dem entsprechenden Wert gefüllt werden.

Wenn auch Sie die Unicat Object Designer Engine zur schnellen Erstellung performanter und stabiler Anwendungen nutzen möchten, sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

      
   
space © UNICAT unified computing and technology GmbH, 2018   IMPRESSUM    AGB
space
Hotline Hotline
Mo. bis Fr. 9-17 Uhr
Callback Callback
kostenloser Rückruf
Mail E-Mail Anfrage
Schnelle Antwort auf Ihre Fragen
 
23.10.2018 .: Unicat mit erstem Smart-Elektrofahrzeug unterwegs. Im September 2018 wurde am Mannheimer Firmensitz das erste Elektrofahrzeug der Firmenflotte in Betrieb genommen. Das Fahrzeug ist wegen der bemerkenswerten Beschleunigung und Wendigkeit im Stadtverkehr heiß begehrt und für Besorgungen und Kundentermine in der Mannheimer-Umgebung das ideale Fahrzeug.
› mehr
 
22.10.2018 .: Neues Feature der MDI App – Citrix-Sitzung trennen. Einen Überblick der bestehenden Citrix-Sitzungen und die schnelle und einfache Möglichkeit eine davon zu trennen ist das neueste Feature der Unicat MDI App. Ab sofort steht die neueste App Version in den gängigen App-Stores zum Download bereit!
› mehr
 
05.09.2018 .: Administratoren und Entwicklerschulung nur noch auf Warteliste. Eine Anmeldung für die Administratoren- & Entwicklerschulung vom 22. - 24. Oktober 2018 ist derzeit nur noch auf Warteliste möglich.
› mehr
 
22.08.2018 .: Administratoren und Entwicklerschulung Oktober 2018. Es sind derzeit noch Plätze verfügbar für die 3-tägige Systemadministratorenschulung in Mannheim vom 22. – 24. Oktober 2018. Ziel der Schulung ist es, einen Systemadministrator in kompakter Form mit der betrieblichen Betreuung einer Unicat Operations Manager© Installation sowie der Erstellung und Pflege von Anträgen vertraut zu machen. Neben der Anpassung von Veränderungen der Infrastruktur stehen Themen wie Sicherung, Fehlerbehebung und Berechtigungsvergabe für Anwender sowie die Analyse von Prozessabläufen und deren Abbildung mit Antragsarten im Mittelpunkt. Nähere Informationen erhalten Sie gerne bei Antje Schüler (antje.schueler(at)unicat-gmbh.com). Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss 28. September 2018.
› mehr
 
18.06.2018 .: Operations Manager MDI App ab sofort mit Push-Benachrichtigungen!. Ab sofort werden Benutzer der MDI App mit Apple Push-Benachrichtigungen direkt auf dem Bildschirm über wartende Anträge zur Freigabe informiert. Dies fördert eine minimale Bearbeitungsdauer. Dieser Service steht derzeit nur für IOS-Systeme zur Verfügung.
› mehr
 
space
space